Startseite Allgemeines Häuser Appartements Grundstücke Links Detailkarte Küste Landkarte Bulgarien Kontakt Impressum
mmmmmmmmmmmmmmmmmt 1 2 3 4 5 1 2 3 mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmn

Immobilien in Bulgarien - Haus in Bulgarien - Appartements in Bulgarien - Immobilien in Bulgarien - Häuser in Bulgarien
Felsen bei Belogradshik Bulgarien - ein Immobilienmarkt für viele Ansprüche

Bulgarien ist seit 2007 Mitglied in der Europäischen Union.
Der bulgarische Staat hat günstige Rahmenbedingungen geschaffen, um ausländische Investitionen zu etablieren. Bulgarien gilt als Musterknabe innerhalb der EU in Sachen geringer Staatsverschuldung.

Der Markt für Ferienimmobilien ist attraktiv, besonders an der Schwarzmeerküste.
Noch gibt es Häuser, Grundstücke und Appartements für weniger als die Hälfte der mittel/-westeuropäischen Preise in vergleichbaren Lagen.
Ob Küste, Berge oder Stadt - das Angebot ist groß und vielfältig.



Die Lebenshaltungskosten sind im Vergleich zu Urlaubszielen wie Spanien, Italien oder Frankreich niedrig. Auch die Ausgaben für Freizeit und Kultur (z.B. für Restaurant, Kino, Theater oder Discothek) befinden sich auf einem moderaten Niveau.

Bulgarien besitzt eine atemberaubende Landschaft. Das Land vereint auf kleiner Fläche viele Regionen mit unterschiedlicher Geografie, Flora und Fauna.
Das Klima ist wohltuhend und sonnenreich - es gibt ausgeprägte Jahreszeiten. Die Sommerperiode ist angenehm warm, nicht zu heiß und sehr beständig.
Im Winter laden Top-Skiorte im Rila-Gebirge, im Pirin oder in den Rhodopen zu Abfahrt und Langlauf ein. Das Wasser des Schwarzen Meeres hat einen geringen Salzgehalt und macht das Baden oder den Wassersport zum puren Vergnügen.
Die Bulgaren selbst bezeichnen ihr Land oft auch als 'Vorgarten Gottes'.

Die internationalen Flughäfen von Sofia, Varna und Burgas sind in weniger als
3 Flugstunden von allen Flughäfen Mitteleuropas zu erreichen.

Immer noch eine gute Gelegenheit, eine Immobilie zu moderaten Preisen in einem Ferienparadies zu erwerben!



Der Immobilienerwerb in Bulgarien

Für EU-Bürger einschl. Bürger der Schweiz gestaltet sich der Immobilienkauf in Bulgarien als unkomplizierte und zügige Angelegenheit. Firma Skyline-Immobilien in Varna organisiert alle zum Erwerb der Immobilie erforderlichen Maßnahmen: Besichtigungstouren, Kaufvorvertrag, Kaufvertrag, rechtlicher Beistand, notarielle Beurkundungen und die notariell beglaubigte Grundbuch-bzw. Liegenschaftseintragung.
Der gesamte Kaufprozess einer bulgarischen Immobilie beansprucht ca. 3-4 Wochen, von der ersten Besichtigung der Immobilie bis zur Unterzeichnung des notariellen Kaufvertrages.

Für die Kaufnebenkosten müssen circa 9% des Kaufpreises eingeplant werden.
In den Kaufnebenkosten sind enthalten:
- Vermittlungsprovision (4% inklusive Mehrwertsteuer)
- Gemeindesteuern, - Notarkosten
- Geldtransfergebühren zwischen den Banken
Gilt nur bei Hauskauf oder Grundstückskauf für Nicht-EU-Bürger:
- es fallen einmalige Gebühren (500 Euro) für die Gründung einer bulgarischen Firma an

historische Mauern in Nessebar
Küste bei Nessebar
im Pirin
Sandstrand am Schwarzen Meer
Immobilien in Bulgarien - Häuser in Bulgarien - Appartements in Bulgarien - Grundstücke in Bulgarien - Bulgarien Immobilien - Haus Bulgarien - Appartement Bulgarien - Meerblick Schwarzes Meer - Schwarzes Meer Immobilien



Startseite Allgemeines Häuser Appartements Grundstücke Links Detailkarte Küste Landkarte Bulgarien Kontakt Impressum
mmmmmmmmmmmmmmmmmt 1 2 3 4 5 1 2 3 mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmn